Ankündigung: Das BrotBackBuch Nr. 2

bbb2

Nun ist es offiziell: im April erscheint das neue Brotbackbuch von Lutz Geißler und… mir 😉 .

Wir haben uns da etwas ganz Tolles ausgedacht. Ein Buch über Alltagsbrotrezepte, die auch noch an jede denkbare Alltagssituation angepaßt sind. Basisrezept, nur-Sauerteig-Rezept, Übernachtrezept und No-Knead, und das bei 25 verschiedenen Broten und Brötchen. Ein Buch für das tägliche Brot.

Ich freue mich schon sehr sehr auf die Veröffentlichung!

Wer vorbestellen möchte – hier geht es:

BrotBackBuch Nr. 2

18 Gedanken zu „Ankündigung: Das BrotBackBuch Nr. 2

    1. Micha

      Wenn ich den Ulmer-Verlag richtig verstanden habe, dann gibt er Rezensionsexemplare eures Buches nur für Print-Medien raus – Schade und etwas befremdlich!

      Antwort
      1. brotdoc Autor

        Hallo Micha,
        wahrscheinlich warst Du einfach noch zu früh dran. Es wird auf jeden Fall Rezensionsexemplare auch für Blogger geben.

  1. Inke

    Lieber Björn, lieber Lutz,
    das ist eine tolle Überraschung, über die ich mich sehr freue.
    Von meinen beiden „Backgurus“ (wie ich immer sage) ein gemeinsames Buch – wunderbar. Da kann ich bestimmt viele Ausdrücke entsorgen, weil ich die Rezepte im Buch habe.
    Bietet Ihr das Buch denn auch von Euch beiden signiert an?
    Schöne Feiertage, ein gutes neues Jahr und viel Erfolg mit Eurem Buch
    Viele Grüße
    Inke

    Antwort
    1. brotdoc Autor

      Hallo Inke,
      leider wohnen Lutz und ich 600 km voneinander entfernt, es wird also logistisch schwierig, die Bücher von beiden handsignieren zu lassen. Dazu müssten sie hin und hergeschickt werden. Allerdings haben wir vor, auf der Frankfurter Buchmesse anwesend zu sein – vielleicht dann?
      Ich wurde gestern von der Ankündigung ziemlich überrascht und kam erst spät von einer Weihnachtsfeier heim. Werde aber vielleicht auch noch ein „Vorbestellungs-System“ einrichten müssen, denn auch für mich ist es günstig, wenn die Bücher über mich bestellt werden. Dann könnt ihr Euch aussuchen, von wem ihr bestellt. Bis dahin verweise ich aber gerne auf Lutz, der schließlich auch vom Buchverkauf leben muß.

      Antwort
    1. brotdoc Autor

      Hallo Petra,
      ich bin schon sehr gespannt auf Dein Urteil. In dem Buch gehen wir einmal einen anderen Weg als in anderen Rezeptbüchern – ist schon ein kleines Wagnis dabei 😉

      Antwort
  2. Dagmar Kern

    schöne Idee, herzlichen Glückwunsch !
    Da ich das 1.Buch mit einer Widmung von Lutz habe, entscheide ich mich vielleicht
    für das 2.Buch mit einer Widmung von Dir…..ist ja noch ein bissel Zeit, bin aber schon total gespannt.
    LG
    Dagmar

    Antwort
  3. Elisabeth

    Das klingt ja super toll gut….. und das auch für Berrufstätige.
    Ich graturliere Euch BEIDEN das wird sicher DER Renner. Unglaublicher Euer Einsatz für besseres Brot. Nehmen wir Hobbybäcker es in die Hand. DANKE

    meine Idee mit dem Signieren, jeder bestellt beim Verlag je 500-600-1000 ???? Bücher,
    signiert sie, trefft Euch in der Wegmitte und tauscht die signierten Bücher (Kisten) aus. Das Signieren nochmals von vorn und schon sind im Buch beide Autogramme.
    dankende Grüsse
    Elisabeth

    Antwort
    1. brotdoc Autor

      Hallo Elisabeth,
      ich glaube, daß dieser Aufwand immer noch sehr groß wäre. Aber ein kleines Geheimnis kann ich verraten: unsere Unterschriften sind beide schon im Buch vorhanden – allerdings gedruckt. Ist vielleicht ein kleiner Trost…
      Danke für Deine Vorschußlorbeeren!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s