Meine Bezugsquellen

Das Selbstbacken von Brot ist im Prinzip mit sehr wenigen Zutaten und Gerätschaften zu bewerkstelligen. Diese sind jedoch nur selten im Supermarkt um die Ecke zu erhalten. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man im Internet einfacher und auch bequemer an diese Dinge kommt, als im Fachhandel. Viele der bei den Händlern angebotenen Helferlein erleichtern mir die Arbeit schon enorm.

Im Folgenden liste ich einige meiner wichtigsten Bezugsquellen für Zutaten und Zubehör auf. Bei allen diesen Online-Händlern habe ich schon bestellt und war mit dem Service zufrieden:

1. Mehl:

Adler Mühle Bahlingen : Die Adler-Mühle liegt in einer der sonnenreichsten und wärmsten Gegenden Deutschlands, nämlich am Kaiserstuhl. Beste Voraussetzung also, um gute Weizenqualitäten zu erhalten. Und das spiegelt sich in den Weizen- und Dinkelmehlen dieser Mühle wider. Sie sind von sehr guter Qualität mit tollen Backeigenschaften und sie sind ohne Zusätze. Aber auch die Roggenmehle können sich sehen lassen. Empfehlen kann ich auch das enzyminaktive Aromamalz. Was mir fehlt: Weizenmehl 1600. Leider wird dieser Ausmahlgrad dort nicht angeboten.

Isaak Naturkost : Eine Fundgrube für Urkorn-Mehle (Kamut, Emmer etc.) sowie für ein sehr gutes französisches Bio-Weizenmehl T65

Gourmet-Versand : bietet unter anderem eine Auswahl an Spezialmehlen. Hier bekommt man insbesondere das „berühmte“ Weizenmehl T65 von Banette.

Gustini : Online-Shop, der sich auf italienische Produkte spezialisiert hat, größere Auswahl an original italienischen Mehlen (Tipo 0, Tipo 00 und Tipo 00 per pane).

Naturheilkunde-Shop24 : Hier erhält man Bohnenmehl, was ich für den „echten“ Baguette-Geschmack für unerläßlich halte.

2. Zubehör (Gärkörbe, kleine Helferlein etc.)

Teeträume – Hobby-Bäcker Versand : Luggis Versand mit riesiger Auswahl an Backzubehör und – Hilfsmitteln, auch Spezialmehle.

Hobbybäcker-Versand : große Auswahl an Zubehör und Hilfsmitteln.

Backstars : Versand für Zubehör, Hilfsmittel und -Zutaten, schneller Versand und freundlicher Kontakt.

Ketex-Shop : Ketex, ein sehr erfahrener Hobbybäcker, bietet hier in einem an sein Blog angeschlossenen Online-Shop Backzutaten und Mehle in Kleinmengen, Backhilfsmittel und kleine Helferlein, die man nicht überall bekommt. Von ihm habe ich z.B. meinen Brot-Einschneider bestellt, den ich nicht mehr missen möchte. Auch die Kippdiele, die für das Aufnehmen und den Transport von Baguettes enorm hilfreich ist, kann ich sehr empfehlen.

Print Friendly, PDF & Email

4 Gedanken zu „Meine Bezugsquellen

    1. brotdoc

      Hallo,
      ich backe in den Blauglanz-Formen von Teeträume.
      Diese sind sehr beständig und robust. Wenn man sie einbrennt mit Kokosfett oder Pflanzenöl, dann klebt so gut wie nichts darin und sie werden nicht vom Sauerteig angegriffen. Mit Edelstahl-Formen habe ich selbst keine Erfahrung, kenne aber andere Bäcker, die damit auch zufrieden sind.
      Hier ist der Link:
      http://www.teetraeume.de/Back-Formen/Blauglanz-und-Antihaft/Brot-Back-Form-mit-Deckel-1.5kg-Blauglanz?source=2&refertype=1&referid=27

      Antworten
  1. alinchen23

    Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde mir Edelstahl Brotkastenformen von Teeträume bestellen.
    Vielen Dank!
    Alinchen23

    Antworten
  2. Andrea

    Hallo Björn,
    ich habe auf Youtube dein Video zum Thema „Brötchen einschießen“ gesehen. Kannst du mir verraten, wo du deinen tollen Einschießer gekauft hast? Und kannst du noch Angaben zum Material, den Maßen und zum Preis machen?
    Herzlichen Dank im Voraus für deine Antwort!

    Antworten

Kommentar verfassen