Saaten-812er

Im Herbst 2014 habe ich aus der Not heraus ein Rezept entwickelt, in dem der Hauptmehlanteil aus Weizenmehl 812 bestand. Ein „schnelles“ Rezept, denn es konnte ohne Vorbereitung direkt mit dem Hauptteig losgelegt werden und gelagertes Roggenanstellgut spielte die Rolle des Aromagebers und „Vorteig“. Das Rezept gelang auf Anhieb und eine schöne Schnittführung hatte neben […]

Das 812er

Weizenmehl 812 findet man nicht oft in Rezepten. Ich hatte noch einen 5 kg-Sack von der Adler-Mühle da, der verbraucht werden mußte. Deshalb kommt es momentan öfter in meinen Rezepten vor. 812er ist „Halbweißmehl“, liegt also im Ausmahlgrad zwischen Weißmehl (Typ 550) und dunklerem Weizenmehl (Typ 1050). Es enthält also mehr Mineralstoffe und Schalenanteile des […]

Umfrageergebnis „Eure Brotdoc Lieblingsrezepte“

Liebe Leserinnen und Leser, ich habe die während der letzten Woche laufende Umfrage zu Euren Lieblingsrezepten ausgewertet. Hier kommen die Ergebnisse: Insgesamt haben 494 Leserinnen und Leser an der Umfrage teilgenommen. Es wurden 133 Rezepte zur Wahl vorgeschlagen und 2140 Auswahlen getroffen. And the winner is…. Trommelwirbel 1. Platz: Mein Sommerbrot (67 Stimmen) Anfang Juli […]

48-Stunden-Baguettes

Baguettes.. immer wieder komme ich zu den Broten zurück, wegen denen ich vor nunmehr 7 Jahren angefangen habe, Brot selbst zu backen. Dieser köstlichen Weißbrotstangen würde ich selbst dann nicht überdrüssig, sollte es mal nichts anderes mehr zu essen geben. Das neue Rezept ist eines, bei dem der Fokus darauf liegt, ein Maximum an Brotaroma […]